Event & Food Company GmbH
Event & Food Company GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle angebotenen Leistungen der Event & Food Company GmbH. Angebote und Preise sind freibleibend. Materialbedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Kaufabschlüsse und sonstige Vereinbarungen, insbesondere mündliche Verabredungen und Zusicherungen werden erst durch eine schriftliche Bestätigung verbindlich. Der Vertrag kommt mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.
 

2. Schäden

Für Schäden, die durch Ereignisse höherer Gewalt entstehen, leisten wir keinen Schadenersatz. Zusagen bezüglich Uhrzeit werden wir nach besten Kräften einhalten, evtl. Zeitüberschreitungen berechtigen jedoch nicht zum Auftragsrücktritt, zur Annahmeverweigerung oder zur Rechnungsminderung. Bei Änderung der Marktlage sind wir berechtigt, Waren, die in unserem Sortiment bzw. unserer Preisliste enthalten sind, gegen andere, gleichwertige Waren auszutauschen.

 

3. Mängel

Der Besteller hat die Ware nach Erhalt unverzüglich mit der ihm zumutbaren Gründlichkeit zu prüfen. Für unsachgemäße Lagerung (z. B. unterbrochene Kühlkette) durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung.
Wir versichern Ihnen, dass wir alles nur Mögliche für Ihre Zufriedenheit tun, damit Sie unser Event-Catering stets weiterempfehlen und häufig darauf zugreifen. Sollten Sie einmal trotz aller Sorgfalt an unserem Service irgendeine Beanstandung haben, so lassen Sie uns dies bitte unverzüglich wissen. Zum einen, um solche Fehler schnellstens zu beheben, zum anderen, um sie künftig zu vermeiden.

 

4. Mitbringen von Speisen und Getränken

Der Besteller sieht davon ab, selbst Speisen und Getränke zu Veranstaltungen mitzubringen. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. In solchen Fällen wird eine Servicegebühr bzw. Korkgeld berechnet.

 

5. Zahlung

Die Zahlung ist fällig sofort nach Warenerhalt oder spätestens drei Tage nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe der gesetzlichen Möglichkeiten zu berechnen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt uns vorbehalten. Auch sind wir berechtigt, im Vorfeld eine Vorauszahlung zu verlangen, dabei gelten die gleichen Zahlungsbedingungen wie bei Stellung einer Rechnung.
Nicht zurückgegebene oder beschädigte Liefergegenstände werden Ihnen in voller Höhe berechnet.

Erfüllungs- und Zahlungsort ist die Stadt Lingen/Ems.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bis zur vollständigen Bezahlung unserer Forderungen gegenüber dem Kunden das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

 

7. Änderungen
Sollten Änderungen für bereits bestellte Waren vorgenommen werden, so informieren Sie uns bitte rechtzeitig. Unsere Einkaufsplanung muss vier Werktage vor Lieferung abgeschlossen sein. Bei Änderungsmitteilungen bis fünf Tage vor Auslieferung, können wir kostenlos auf Ihre Wünsche eingehen. Später eingehende Änderungen können nur schwer berücksichtigt werden. Eine Erhöhung der Personenzahl kann bis zu 24 Stunden vor Leistung mitgeteilt werden.

 

8. Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Geschäftsbeziehungen oder im Zusammenhang mit diesen, personenbezogenen Daten, gleich ob sie von der Event & Food Company GmbH selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

 

9. Preisauszeichnung

Der ermäßigte Umsatzsteuersatz von z. Zt. 7 % fällt an, soweit neben der bloßen Anlieferung von Speisen keine weiteren Dienstleistungen erbracht werden. Sobald auch Zusatzleistungen (z.B. die Gestellung von Geschirr, Besteck, Servietten, Bedienungen, Stühlen, Tischen, usw.) erbracht werden, liegen steuerlich sogenannte nicht begünstigte Umsätze vor, für die der volle Steuersatz von z.Zt. 19 % zu entrichten ist.

Vereinbarten Nettopreisen im Geschäftsverkehr ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer hinzuzurechnen. Vereinbarte Bruttopreise für den Privatverkehr enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

10. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Hier finden Sie uns

Event & Food Company GmbH
Kaiserstr. 10a
49809 Lingen (Ems)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 591 963200

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Event & Food Company GmbH